Forscher und Erfinder Schmiede - Oranienburg
              Wolf von Garden - Group

Forscher und Erfinder Schmiede Oranienburg !  

 Tafelrunden, jeden Mittwoch von 16 Uhr - 18 Uhr. 
Havelstraße 31 - 16515 Oranienburg. 
Wir brauchen kluge und kreative Köpfe, die mit uns forschen und erfinden !

 

 

Frauen Tafelrunden
jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 15 Uhr - 18 Uhr. 
In den Räumen Wolf von Garden – Group
Havelstraße 31 - 16515 Oranienburg.
Eintritt frei - Beitrags frei.

Sie haben Interesse mit uns zu forschen und zu erfinden? 
Um einen Platz zu sichern, melden Sie sich bitte an. Anmeldung@wolfvongarden.de

Wir forschen an kleinen und an großen Projekten.


Forschungsstudie: Elektroautos oder andere alternative Antriebe.
Alternative Antriebe, von PKW, LKW, Busse, mit einer Reichweite von mindestens 600 km und einer Betankung von Energie in wenigen Minuten.
Hierbei gehen wir völlig neue Wege, denn Wasserstoff ist bis heute keine Alternative ebenso Elektroautos,
denn alle Fahrzeuge mit Batterien auszustatten, ist von den Rohstoffreserven weltweit nicht möglich. 

Forschungsstudie Treppen zur Energiegewinnung.
Wir forschen an neuartigen Treppen, deren einzelne Stufen sich bei ihrer Benutzung um 5 cm absenken und durch Federdruck wieder anheben, dadurch wird, durch die Induktionsspannung, Strom erzeugen. 

Forschungsstudie: Elektrogenerator mit einer viel höheren Energiegewinnung.  
Dabei entwickeln wir einen neuen Stromgenerator, der nicht kreisförmig seine Spulen angeordnet hat, sondern sternenförmig und in mehreren Reihen hintereinander, ähnlich einen X 16.
Die Bewegung erfolgt über eine Nockenwelle und bewegt so die Magnete in den Spulen. 
Die Bewegungsenergie wird dadurch besser ausgenutzt. 
Diese Art von Generatoren können dadurch viel mehr Energie erzeugen, mit einer einzigen Anlage, als herkömmliche.


Stromspeicherung zum Ausgleich zwischen Angebot und Nachfrage:
Der immer höher werdende Anteile an Wind- und Solarstrom sorgen für eine deutlich zunehmende Schwankung in der Einspeisung.
Dies bedeutet, dass der Bedarf an zukünftigen Stromspeichern wächst, um die Differenzen zwischen Produktion und Nachfrage auszugleichen.
Wir forschen nach verlustarmen Stromspeichern, die eine gewaltige Energiemenge aufnehmen und bei Bedarf sofort wieder abgeben, damit fossile Kraftwerke immer weniger diese Aufgaben übernehmen müssen. 

Forschungsprojekt: Obst und Gemüse
Wie bewahren wir Obst und Gemüse zu Hause und unterwegs am besten auf, sodass diese Lebensmittel nicht zu schnell überreif oder ungenießbar werden?
Hier werden die Helligkeit der Umgebung, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit berücksichtigt.
Offen, in Behältern oder sogar im Kühlschrank. Dabei werden über einen Zeitraum von zwei Monaten mit den unterschiedlichsten Obst- und Gemüsesorten diese verschiedenen Bedingungen und Standorte getestet.


Forschungsprojekt: Brot und Brötchen
Wie bewahren wir Brot und Brötchen zu Hause und unterwegs am besten auf, sodass diese Lebensmittel nicht zu schnell austrocknen oder verschimmeln?
Hier werden die Helligkeit der Umgebung, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit berücksichtigt. 
Offen, in Behältern oder sogar im Kühlschrank.
Dabei werden über einen Zeitraum von zwei Monaten mit den unterschiedlichsten Brot- und Brötchensorten diese verschiedenen Bedingungen und Standorte getestet.  

Forschungsprojekt: Schnittblumen
Wie bewahren wir Schnittblumen sehr lange zu Hause auf?
Welche Zusätze halten die Schnittblumen besonders lange frisch? Oder ist es besser, einfach nur das Wasser regelmäßig zu ersetzen?
Dabei werden die Helligkeit der Umgebung, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit berücksichtigt. 
Welche Rolle spielt kalkhaltiges Wasser, verstopfen die Kapillaren der Blumen dadurch schneller oder nicht?

Forschungsstudie: Gesunder Schlaf.
Welche Methode hilf uns wirklich, schnell einzuschlafen, und 6 – 8 Stunden durchzuschlafen?
Welche Faktoren stören uns nachts, einzuschlafen oder durchzuschlafen?
Verkehrslärm, Partner, Haustiere, zu helle Umgebung, zu harte oder zu weiche Matratze, Kopfkissen, Nachbarn, Kaffee, Tee, Fernsehen? 

Forschungsstudie: Geldersparnis durch selbst backen, kochen.
Wie viel Geld sparen wir in einem Monat ein, wenn wir selbst Brot und Brötchen backen, warme Mahlzeiten kochen, ohne Fertiggerichte zu verwenden. 1 Monat mit Fertiggerichten, 1 Monat ohne Fertiggerichte.

Forschungsstudie: Kaffee oder Tee.
Welches Getränk ist Magen schonender und welches Getränk hält länger wach und fit?
Schmeckt Kaffee oder Tee, mit Wasserfilter besser, oder merkt man, durch die Entkalkung, keinen Unterschied?

Unser Anliegen weltweit:

Braunkohlenförderung und Verbrennung stoppen. 
Weltweite Überschwemmungen durch Kohleverbrennungen werden bis heute gefördert und nicht erkannt.
Braunkohle speichert etwa 45 % - 60 % Wasser und Steinkohle etwa 30 % - 40 % Wasser.
Wenn wir jetzt Kohle fördern und verbrennen, wird dieses Wasser freigesetzt und in die Atmosphäre abgegeben. Die Meeresspiegel steigen. 


Mit massiver wieder Aufforstung wollen wir den Klimawandel entgegen steuern.

Warum Bäume für die Welt so wichtig sind!

  • Bäume mindern die Erwärmung der Erde.
  • Sie wandeln Kohlendioxid in Sauerstoff um.
  • Bäume sind Wasserspeicher und bieten Lebensraum für viele Tierarten.
  • Bäume verhindert das Austrocknen des Bodens.


Wenn weiterhin, täglich, mehr Bäume gefällt als gepflanzt werden, wird sich die Erwärmung der Erde immer weiter fortsetzen.
Damit wir dem ein Ende setzen, werden wir uns verstärkt für die Aufforstung der Erde persönlich engagieren
Auch wenn wir die Sonne zum Leben brauchen. So, sicherlich, wollen wir nicht auf Dauer leben.
Wüste und nichts als Wüste, da kein Baum mehr den Boden feucht hält.


Das Abschmelzen der Pole verhindern !



Wir wollen uns dafür einsetzen, das führende Nationen, Europa, Amerika, China, Russland, noch in diesem Jahr, Bäume aus ihren Ländern spenden, die an Nord und Südpol zu mehreren 10 km x 10 km und 10 Meter hohen Holzblockquadraten aufgeschichtet werden, ähnlich einem Blockhaus und die dann mit Meerwasser gefüllt werden. 
Die Bäume werden durch Aufforstungen ersetzt.
Zurzeit herrscht am Südpol Temperaturen von – 35 Grad. 
In diesen Holzblockquadraten gefriert das Meerwasser sofort und baut einen massiven Eisblock auf. 
Diese Holzblockquadrate könnten an beiden Polen errichtet werden und über Jahre immer weiter ausgebaut.
Abgedeckt werden diese Holzblockquadrate durch Holzstämme, damit das Eis isoliert ruhen kann und nicht sofort bei Wärmeeinfluss wieder abschmilzt.


Vorteil: 

  • Massiver Aufbau von Eismassen an den Polen
  • Absenkung des Meerwasserspiegel 
  • Speicherung von CO 2
  • Holz und Wärmereserven

Wir lange reicht noch unser Sauerstoff auf dieser Erde ?


Das sind unsere Sauerstoff Vernichter !

  • 7 Milliarden Menschen 
  • Massentierhaltung 
  • Haustiere wie Hunde, Katzen, Vögel
  • Feuer durch Verbrennung 
  • Flugzeuge, Autos, Industrie 
  • Kreuzfahrtschiffe, Ölheizung, Kraftwärmekopplung.
  • Versiegelung des Bodens durch Straßen, Häuser, Flughäfen, Industrie
  • Abholzen von Bäumen